Noch keine Freigabe der Wasserzeiten

Neues vom 26.08.2020

Liebe Schwimmerinnen und Schwimmer,

da uns bis jetzt seitens Bädergesellschaft keine Bestätigung der Bahnbelegung vorlegt, dürfen wir unsere Planung der Trainingseinheiten, welche ab dem 31.08.2020 in Kraft treten soll, noch nicht veröffentlichen. Die Bädergesellschaft bemüht sich gerade noch die letzten Anfragen der anderen Vereine und Abstimmungsergebnisse einzuarbeiten. 

Sobald uns das grüne Licht vom Badbetreiber gegeben wird, werden wir Euch natürlich umgehend informieren.

Wiedereinstieg in das Schwimmtraining

Neues vom 22.08.2020

Liebe Schwimmer, liebe Eltern,  wir haben endlich für Euch gute Nachrichten! Ab 31.08.2020 dürfen wir unseren regulären Schwimmbetrieb wieder aufnehmen! Ab KW36 ist das Hallenbad Niederheid für Schul- und Vereinsschwimmen wieder freigegeben. Da der Parallelbetrieb unter Pandemiebedingungnen nicht zugelassen ist, (das bedeutet, Vereine erhalten Ihre Schwimmzeiten im bestimmten Zeitfenster in dem das öffentliche Schwimmen ausgeschlossen ist) muss es zu gewissen Anpassungen der Trainingszeiten kommen.

Diese Gelegenheit werden wir auch nutzen, um die ohnehin seit langer Zeit geplanten Änderungen der Gruppenstruktur umzusetzen. Hier ein kurzer Überblick: Alle A-Gruppen trainieren wieder in Niederheid zusammen.

Gruppen Q1 und Q2 bekommen ihre Schwimmzeiten auch samstags und werden schrittweise in Trainingsprogramm und Gruppenstruktur der N bzw. A-Gruppen integriert.

Erwachsene Schwimmer erhalten jetzt die Möglichkeit Aqua-Fit im Lernschwimmbecken (LSB) im Anschluss mit "Bahnen-Schwimmen" zu kombinieren.Unsere Leistungsschwimmer können sich freuen, das Training immer auf einer Doppelbahn zu haben. 

Da die Teilnahme am Training unter Pandemiebedingungnen die Einhaltung bestimmter Regeln verlangt, werdet ihr in nächsten Tagen noch genaue Informationen direkt von euren Trainern per E-Mail erhalten.

Die neuen Trainingszeiten geben wir bis zum 26.08.2020 bekannt.  

Wir wünschen Euch jetzt schon einen schönen Start im Wasser!

Infos zur aktuellen Situation

Neues vom 10.08.2020

Liebe Mitglieder, liebe Eltern,

wie vor den Sommerferien angekündigt, melden wir uns vor Schulbeginn bei Euch.

Leider steht uns weiterhin das Schwimmbad in Niederheid nicht zur Verfügung, so dass wir den Trainingsbetrieb derzeit nicht aufnehmen können. Das gilt für alle Gruppen von den Nichtschwimmern bis zu den Leistungsgruppen. Die Bädergesellschaft Düsseldorf betreibt das Schwimmbad in Niederheid bis auf Weiteres ausschließlich für den Publikumsverkehr. Eine Vermischung von Publikumsschwimmen mit Vereinssport ist gemäß Bädergesellschaft derzeit nicht möglich. Da im Moment auch noch nicht alle Bäder geöffnet sind und die Anzahl der Badegäste zur Einhaltung der Hygienekonzepte verringert wurde, gibt es auch keine Ausweichmöglichkeiten. Das ist der Stand heute. Diese Situation betrifft nicht nur unseren Verein, sondern auch viele andere Schwimmvereine (das wurde bereits durch Umfragen ermittelt, um die derzeitige Lage darzulegen). 

Wir sind natürlich seit längerem im Gespräch mit allen verantwortlichen Stellen und hoffen, in den nächsten Wochen wieder Schwimmzeiten zu erhalten. Unsere Übungsleiter stehen in den Startlöchern und würden sich freuen, alle beim Training wiederzusehen. Wir als Verein sind sehr traurig, dass wir weiterhin pausieren müssen, können aber ohne Schwimmbad nicht trainieren. Daher bitten wir euch hier weiterhin um Geduld. 

Zusätzlich arbeiten wir parallel dazu an Lösungen, wie wir den Trainingsausfall in irgendeiner Form für Euch kompensieren können. Dazu werden wir zu gegebener Zeit auf Sie zukommen. Unser oberstes Ziel ist zurzeit jedoch, euch und Ihnen wieder das Schwimmen in unserem Verein zu ermöglichen.

Sobald wir neue Informationen haben, melden wir uns umgehend bei Ihnen. Wir wünschen einen hoffentlich reibungslosen Start ins neue Schuljahr.

Wiedereröffnung der Hallenbäder - Vorbereitung

Neues vom 01.06.2020

Liebe Schwimmer, liebe Eltern, 

auf Grundlage der neuen Schutzverordnung der Landesregierung NRW, welche ab 30. Mai 2020 in Kraft tritt und auch die Regeln zur Öffnung von Hallenbädern einschließt, wird derzeit durch den Badbetreiber "Bädergesellschaft Düsseldorf" ein Hygienekonzept zur Wiedereröffnung der Hallenbäder erarbeitet.

Wann und unter welchen Auflagen der Schwimmbetrieb wieder aufgenommen werden kann, ist uns bis jetzt noch nicht bekannt. Wir gehen aber davon aus, dass wir durch die Bädergesellschaft umgehend informiert werden, sobald ein solches Hygienekonzept vorliegt. Im nächsten Schritt werden wir als Verein mit der Planung der Umsetzung des Konzeptes beginnen und entsprechende Trainingseinheiten zusammenstellen.

Wir freuen uns, dass die Hallenbäder bald wieder geöffnet werden und hoffen, bald wieder mit dem Schwimmtraining unter veränderten Bedingungen beginnen zu können.

Über die neuesten Erkenntnisse bzw. Wiedereröffnungstermine setzen wir Sie/Euch natürlich in Kenntnis.

Absage der Mitgliederversammlung

Neues vom 17.03.2020

Liebe Mitglieder,

am Sonntag Abend hat das Gesundheitsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen verfügt, dass ab sofort sämtliche Vereinsveranstaltungen nicht mehr stattfinden dürfen, um die weitere Ausbreitung des Corona Virus einzudämmen.Aufgrund dieser Anordnung wurde bereits der gesamte Trainingsbetrieb eingestellt und nun müssen wir leider auch die für den 25.03.2020 einberufene Mitgliederversammlung absagen.

Wir werden versuchen nach dem Ende der Corona-Pandemie schnellstmöglich einen neuen Termin zu finden und werden die Mitgliederversammlung dann schnellstmöglich nachholen. Wir werden Sie/Euch dann selbstverständlich frühzeitig und fristgerecht darüber informieren.

Bis dahin wünsche wir Ihnen/Euch alles gute und bleibt gesund!

ältere Einträge
neuere Einträge

Login